Entwicklungszweig Downloads

Dragonframe 2024.05 Entwicklung

Versionshinweise

Dragonframe 2024.05.15438

2024.05.15438
* Löschen Sie den Jogpad-Status „Taste gedrückt“, wenn Sie den Jogpad-Modus verlassen, um unerwünschtes Jogdeln bei der erneuten Aktivierung zu verhindern.

2024.05.15432
* DMC-Lite wurde aktualisiert, um verlorene Schritte und das Nichterreichen des Ziels zu beheben

2024.05.15426
* Option zur Reduzierung der Live-View-Rate bei Verwendung der Vergrößerung (Einstellungen | Allgemein)
* Einige grundlegende Canon Temperaturwarnung

2024.05.15420
* Problem behoben, bei dem das Kontextmenü im Media Player nicht angezeigt wurde (Windows/Linux)

2024.05.15400
* Der Referenz-Media-Player kann so eingestellt werden, dass er auf Belichtungsbasis zum Vollfarbblock wechselt (für virtuelle Produktion).
* Möglicher Absturz beim Schließen des Programms während der Wiedergabe einer Animation behoben

2024.05.15394
* Verbesserter Arc-Move-Test zum Erfassen von Live-View-Bildern. Behandelt fehlende Bilder.
* Der Tastaturfokus nach Verwendung des Kürzungsdialogs wurde korrigiert.
* Der doppelte Hotkey-Eintrag „Toggle Step by Tags“ wurde entfernt

2024.05.15386
* DMX: Lishuai-Beleuchtungskörper hinzugefügt
* Audio: Zeigt deutlich an, wenn Audiodateien im Audio-Arbeitsbereich fehlen

2024.05.15382
* „Step by Tag“ wird jetzt auch nach Tag abgespielt
* Stille Option für die Aufnahme des Making-ofs (kein Countdown oder Aufnahmegeräusche)

2024.05.15370
* XSheet: Option hinzugefügt, um Audiowellenformen sehr groß anzuzeigen
* dmc-lite: Erhöhte Rate, mit der DF über Positionsänderungen benachrichtigt wird
* Flair: Die anfängliche Bewegung auf die Position des rechten Auges bei stereoskopischen Aufnahmen wurde korrigiert

2024.05.15360
* Stellen Sie sicher, dass der Name der Szenenebene beim Wechseln der Takes aktualisiert wird
* Option zur Auswahl der IP-Adresse für den Live-View-Server (und Arc Pilot)
* Absturz beim Deaktivieren der virtuellen Konfiguration behoben

2024.05.15350
* ARRI ISO- und Verschlusszeiteinstellungen für SUP 1.9+ korrigiert
* DMX: Nanlux Evoke 900C-Gerätedefinition hinzugefügt
* DMX: Prolycht NEO Color-Gerätedefinition hinzugefügt
* Linux-Libtiff-Abhängigkeit entfernt

2024.05.15330
* Aktivieren Sie die Nikon Live-Ansicht erneut, wenn der automatische Timer der Kamera diese deaktiviert
* Unterstützung für Blackmagic Camera Control REST API (für Cinema Camera 6K, nicht Pocket!)

2024.05.15315
* Das Farbpaletten-Tool wurde korrigiert

2024.05.15308
* Der Aufnahme-Blackout kann für jeden Bildschirm individuell eingestellt werden
* 10-Bit-Dekodierung und Rendering von Filmdateien im Pop-Out-Player hinzugefügt (Einstellungen|Wiedergabe)
* Verbesserte Nikon-Live-View-Komprimierung bei den meisten Nikons
* DMX: Ein Kanal, der einen benutzerdefinierten Namen, aber keine Keyframes hat, wird jetzt ausgeblendet, wenn „Nicht programmierte Kanäle ausblenden“ ausgewählt ist

2024.05.15295
* Zwiebelschalen-„Frame-Echo“ bei aktivierter Hardwarebeschleunigung behoben
* Fehlende Frames in der Mag-Level-Liveansicht bei aktivierter Hardwarebeschleunigung behoben

2024.05.15290
* OCIO-Auswahl „Look“. Klicken Sie in „Kinematografie“ mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie „Aussehen“.

2024.05.15285
* Wählen Sie die OCIO-Konfiguration über Umgebungsvariable oder Datei
* Geben Sie für jede Anzeige die OCIO-Ansicht an

2024.05.15280
* Die langsame Live-Ansicht des DMX-Arbeitsbereichs wurde behoben

2024.05.15268
* Aktive Anzeigefarbprofile automatisch zur Liste der auswählbaren Profile hinzufügen
* Die verrückte Darstellung bestimmter Farbprofile wurde behoben

2024.05.15265
* Der Farbtemperaturbereich des Aputure Amaran F21x/c wurde korrigiert
* Windows-zlib-Abhängigkeit behoben
* Automatische Erkennung von P3-Displays unter macOS und Möglichkeit zur Konfiguration des Farbprofils.

2024.05.15260
* Grundlegendes Farbmanagement über OCIO hinzugefügt, um die Darstellung von sRGB-Inhalten auf P3-Monitoren zu ermöglichen. Einrichten unter „Einstellungen |“. Farbmanagement.
* Die Farbdarstellung von Referenzvideos mit anderen Farbräumen als sRGB wurde korrigiert.
* Der Filmexport im gesamten Farbbereich wurde korrigiert.

2024.05.15242
* Die Verwendung des Mausrads zum Skalieren der Animationsansicht wurde behoben
* Das Verschieben der schwebenden Werkzeugpalette auf den zweiten Monitor wurde behoben
* Ein Fehler wurde behoben, bei dem schwebende Werkzeugpalettenschaltflächen beim Drücken der LEERTASTE umgeschaltet wurden, anstatt die Animation abzuspielen

2024.05.15238
* Wenn Sie mitten in der Sequenz aufnehmen und der Out-Punkt mit der Kamera liegt, bewegen Sie den Out-Punkt weiter
* Aputure Amaran F21x/c und F22x/c DMX-Geräte hinzugefügt
* EclFresnel DMX-Geräte hinzugefügt

2024.05.15234
* Absturz beim „Löschen“ eines großen, nicht vorhandenen Bildabschnitts (am Ende der Timeline) behoben.
* Die Achsengruppe mit Virtuals aktiviert den virtuellen Modus ordnungsgemäß
* Das fehlende Video im sicheren Moco-Browser wurde behoben

2024.05.15220
* Der Jogpad-Modus mit der falschen Achsengruppe (virtuelle oder nicht-virtuelle) wurde behoben.
* Die Vorschau auf dem Begrüßungsbildschirm von Szenen mit ausgeblendeten/markierten Frames wurde korrigiert
* Aktualisierte SDL-Bibliothek, um Verbindungsabbrüche des macOS-Bluetooth-Gamepads zu beheben
* Standard-Hotkeys geändert, um Führungsebenen auf UMSCHALT + 1-8 umzuschalten
* Problem behoben, bei dem der Einstellungsdialog hinter dem Hauptfenster angezeigt wurde
* Burst-Modus hinzugefügt (einige Kameras)

2024.05.15184
* Die Bewegung der indizierten Achse bei DMC wurde korrigiert

2024.05.15180
* Popup-Fenster für Kameranotizen hinzugefügt
* Definitionen für Forza 60B II- und 150B-Leuchten hinzugefügt
* Cineroid FL400- und FL800-Leuchtendefinitionen hinzugefügt

2024.05.15170
* Stellen Sie sicher, dass wir die LV-Mag-Raster nicht löschen
* Stellen Sie sicher, dass Versionshinweise und Installationsprogramme über https heruntergeladen werden

2024.05.15165
* Live-View-Vergrößerungsansichten erhalten jeweils ein eigenes Raster
* Sortieroptionen in den Bereichen „Kinematographietest“ und „Referenzen“ hinzugefügt
* Stellen Sie sicher, dass dmc-lite in der Trigger-Benutzeroberfläche angezeigt wird

2024.05.15156
* Der Hilfsmonitor verwendet die Hintergrundfarbe des Animationsarbeitsbereichs
* Wenn DMC elektrisch ausgelöst wird, um die Live-Ansicht auszuführen, senden Sie GO-Nachrichten an andere Geräte
* Arc: Gruppensperre hinzugefügt, um die gesamte Gruppe auf einmal zu sperren
* Bogen: Belichtungszuweisungen der indizierten Achsen anzeigen und Menü zum Ändern bereitstellen

Neu im Jahr 2024.05

  • Grundlegendes Farbmanagement über OCIO zum Konvertieren von sRGB-Quellen in Monitorfarbprofile.
    • Öffnen Sie Einstellungen|Farbmanagement.
    • Weisen Sie Monitorfarbprofile zu.

    Wir sind sehr offen für Feedback zur OCIO-Integration.

  • Die Vergrößerungsansichten der Live-Ansicht erhalten jeweils ein eigenes Raster
  • Sortieroptionen in den Bereichen „Kinematographietest“ und „Referenzen“ hinzugefügt
  • Popup-Fenster für Kameranotizen hinzugefügt
  • Bogen – Gruppensperre hinzugefügt, um die gesamte Achsengruppe zu sperren.
  • Arc – Indizierte Belichtungszuweisungen direkt anzeigen und ändern.
  • Für einige Kameras wurde der „Burst-Modus“ hinzugefügt.
    • Offen Einstellungen | Hotkeys und weisen Sie einen Schlüssel zu Schießen Sie Burst.
    • Funktioniert mit den meisten Canon-, Sony-, Olympus- und Nikon-Kameras.
    • Bei Nikon-Kameras müssen Sie die Burst-Anzahl in den Kameraeinstellungen festlegen.
    • Andere Kameras werden ausgelöst, während Sie den Hotkey gedrückt halten, und stoppen, wenn Sie ihn loslassen.
    • Sie können nur eine aktive Belichtung haben und alle Moco- oder DMX-Änderungen werden während des Bursts ignoriert.
  • Der Aufnahme-Blackout kann jetzt für jeden Bildschirm einzeln eingestellt werden.
  • Der Referenz-Filmplayer kann 10-Bit-Farbfilme dekodieren und rendern. Legen Sie die Einstellung unter „Einstellungen|Wiedergabe“ fest.
  • Der Referenzfilm-Player kann für jede Belichtung einzeln auf einen Vollfarbblock umschalten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Player und wählen Sie „Belichtungsmatten konfigurieren …“

Dragonframe 2024.01 Entwicklung

Versionshinweise

Dragonframe 2024.01.15438

2024.01.15438
* DMC-Lite wurde aktualisiert, um verlorene Schritte und das Nichterreichen des Ziels zu beheben
* Problem behoben, bei dem das Kontextmenü im Media Player nicht angezeigt wurde (Windows/Linux)
* Löschen Sie den Jogpad-Status „Taste gedrückt“, wenn Sie den Jogpad-Modus verlassen, um unerwünschtes Jogdeln bei der erneuten Aktivierung zu verhindern.

2024.01.15400
* Möglicher Absturz beim Schließen des Programms während der Wiedergabe einer Animation behoben
* Verbesserter Arc-Move-Test zum Erfassen von Live-View-Bildern. Behandelt fehlende Bilder.
* Der Tastaturfokus nach Verwendung des Kürzungsdialogs wurde korrigiert.
* Der doppelte Hotkey-Eintrag „Toggle Step by Tags“ wurde entfernt
* dmc-lite: Erhöhte Rate, mit der DF über Positionsänderungen benachrichtigt wird
* Flair: Die anfängliche Bewegung auf die Position des rechten Auges bei stereoskopischen Aufnahmen wurde korrigiert


2024.01.15360
* Absturz beim Deaktivieren der virtuellen Konfiguration behoben
* Stellen Sie sicher, dass der Name der Szenenebene beim Wechseln der Takes aktualisiert wird
* ARRI ISO- und Verschlusszeiteinstellungen für SUP 1.9+ korrigiert
* Linux-Libtiff-Abhängigkeit entfernt
* Aktivieren Sie die Nikon Live-Ansicht erneut, wenn der automatische Timer der Kamera diese deaktiviert

2024.01.15315
* Das Farbpaletten-Tool wurde korrigiert

2024.01.15308
* Verbesserte Nikon-Live-View-Komprimierung bei den meisten Nikons
* DMX: Ein Kanal, der einen benutzerdefinierten Namen, aber keine Keyframes hat, wird jetzt ausgeblendet, wenn „Nicht programmierte Kanäle ausblenden“ ausgewählt ist

2024.01.15295
* Zwiebelschalen-„Frame-Echo“ bei aktivierter Hardwarebeschleunigung behoben
* Fehlende Frames in der Mag-Level-Liveansicht bei aktivierter Hardwarebeschleunigung behoben

2024.01.15280
* Die langsame Live-Ansicht des DMX-Arbeitsbereichs wurde behoben
* Der Filmexport mit vollem Farbumfang wurde korrigiert
* Die Farbtemperatur von Amaran F21x/F22x wurde korrigiert

2024.01.15242
* Die Verwendung des Mausrads zum Skalieren der Animationsansicht wurde behoben
* Das Verschieben der schwebenden Werkzeugpalette auf den zweiten Monitor wurde behoben
* Ein Fehler wurde behoben, bei dem schwebende Werkzeugpalettenschaltflächen beim Drücken der LEERTASTE umgeschaltet wurden, anstatt die Animation abzuspielen

2024.01.15238
* Wenn Sie mitten in der Sequenz aufnehmen und der Out-Punkt mit der Kamera liegt, bewegen Sie den Out-Punkt weiter
* Aputure Amaran F21x/c und F22x/c DMX-Geräte hinzugefügt
* EclFresnel DMX-Geräte hinzugefügt

2024.01.15220
* Der Jogpad-Modus mit der falschen Achsengruppe (virtuelle oder nicht-virtuelle) wurde behoben.
* Die Vorschau auf dem Begrüßungsbildschirm von Szenen mit ausgeblendeten/markierten Frames wurde korrigiert
* Aktualisierte SDL-Bibliothek, um Verbindungsabbrüche des macOS-Bluetooth-Gamepads zu beheben
* Standard-Hotkeys geändert, um Führungsebenen auf UMSCHALT + 1-8 umzuschalten
* Problem behoben, bei dem der Einstellungsdialog hinter dem Hauptfenster angezeigt wurde

2024.01.15184
* Die Bewegung der indizierten Achse bei DMC wurde korrigiert

2024.01.15180
* Definitionen für Forza 60B II- und 150B-Leuchten hinzugefügt
* Cineroid FL400- und FL800-Leuchtendefinitionen hinzugefügt

2024.01.15165
* Stellen Sie sicher, dass dmc-lite in der Trigger-Benutzeroberfläche angezeigt wird
* Problem behoben, bei dem die letzte Achse die Gruppe ausblendete, wenn darauf geklickt wurde

2024.01.15130
* DMX: PavoTube II 15C- und 30C-Gerätedefinitionen hinzugefügt
* DMX: Gemini 1x1- und 2x1-Gerätedefinitionen hinzugefügt
* DMX: Nanlux Evoke 2400B-Gerätedefinition hinzugefügt
* DMX: Definitionen für Prolycht Orion 300 FS und 675 FS-Geräte hinzugefügt

2024.01.15120
* Verwenden Sie „Press Enter to Perform Backlash“, wenn Sie die Moco-Synchronisierung aufrufen
* Verbessern Sie die OneVPL-Initialisierung
* Behebung eines möglichen Absturzes des Blackmagic-Aufnahmegeräts

2024.01.15110
* Chroma-Key-Auswahl korrigiert
* Fügen Sie „FIT“ in den Ebenengrößen-Schieberegler der Szenenführung ein
* Aktualisiertes Benutzerhandbuch mit dmc-lite Arduino-Skizze
* Aktualisiertes Benutzerhandbuch mit der Aufnahme von DMX-Effekten

2024.01.15100
* Das Umschalten der Führungsebenen funktioniert in allen Arbeitsbereichen, in denen Führungsebenen angezeigt werden
* Aktualisierte Syphon/Spout/NDI/Blackmagic-Ausgabe bei Kopplung mit einer Kamera – stellen Sie sicher, dass die richtigen Kompositionshilfen angezeigt werden
* Geben Sie eine angemessene Fehlermeldung aus, wenn die Lizenz für die aktuelle Version des Programms möglicherweise nicht gültig ist und es keine Internetverbindung gibt, um den Lizenzstatus auf unseren Servern zu überprüfen
* Abruptes Beenden ohne Absturz bewältigen

2024.01.15086
* Bessere Handhabung der Referenzebene „Past Take“ mit mehreren Kameras unterschiedlicher Größe
* Überarbeitetes Umschalten aller Führungsebenen über Hotkeys
* OpenGL-Absturz behoben

2024.01.15070
* Arc: Bei der Wiedergabe wird ein Bewegungstest anstelle der Live-Ansicht angezeigt
* Auslauf/Siphon unterstützen dieselben Ausgabeoptionen wie NDI, Blackmagic Design-Ausgabe
* Siphon-Ausgabe bei Verwendung hardwarebeschleunigter Videodekodierung behoben
* Verbessern Sie die Wiedergabeleistung
* Problem behoben, bei dem das Referenzvideo am Ende nicht alle Frames lud
* Echtzeit-Bewegungssteuerungsskizze „dmc-lite“ für Giga R1 und Portenta H7 hinzugefügt
* Aktualisierungen des Benutzerhandbuchs für 2024.01

Neu im Jahr 2024.01

  • Verbesserte Hotkey-Umschaltung der Führungsebenen:
    • In den Einstellungen | Hotkeys, weisen Sie Tasten zu „Guide Group #1 Toggle“, „Guide Group #2 Toggle“ usw. zu.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ebenen, um eine Gruppennummer zuzuweisen. Sie können Medienebenen, Zeichnungen, Kompositionsanleitungen und Audiospur-Lesevorgängen eine Gruppennummer zuweisen.
    • Die Gruppennummer erscheint neben dem Symbol jeder Ebene.
    • Durch Drücken des zugewiesenen Hotkeys werden alle aktiven Ebenen umgeschaltet, die zu dieser Gruppennummer gehören.
  • Neue Arduino-Echtzeit-Bewegungssteuerungsskizze „dmc-lite“ für Giga R1 und Portenta H7.
    Unter [Dragonframe-Installation]/Resources/Arc Motion Control/dmc
  • Verbesserungen der Wiedergabeleistung.
  • NDI-Eingabe: Direkte NDI-Eingabeintegration. Fügen Sie eine Quelle über den Bildschirm „Szene|Kameras|IP-Kameras“ hinzu.
  • Option zum Sperren der Live-View-Ausgabe von NDI/Blackmagic/Syphon/Spout auf eine bestimmte Kamera.
  • DMX-Generierungseffekt – Erzeugt automatisch Flimmern, Pulsieren oder Statik. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kanal und wählen Sie „Effekt generieren“.
  • Arc – Jogpad-Modus hinzugefügt, der Jogpad-Tasten verwendet, aber im Hauptarbeitsbereich von Arc verbleibt.

Dragonframe 5.2 Entwicklung

Versionshinweise

Dragonframe 5.2.15438

5.2.15438
* Löschen Sie den Jogpad-Status „Taste gedrückt“, wenn Sie den Jogpad-Modus verlassen, um unerwünschtes Jogdeln bei der erneuten Aktivierung zu verhindern.
* Die Handhabung verpasster Frames beim Move-Test wurde korrigiert.
* Fehler beim anfänglichen Verschieben des Flair 3D-Setups in die Position des rechten Auges behoben

5.2.15360
* Stellen Sie sicher, dass der Name der Szenenebene beim Wechseln der Takes aktualisiert wird
* ARRI ISO- und Verschlusszeiteinstellungen für SUP 1.9+ korrigiert
* Linux-Libtiff-Abhängigkeit entfernt
* Aktivieren Sie die Nikon Live-Ansicht erneut, wenn der automatische Timer der Kamera diese deaktiviert
* DMX: Ein Kanal, der einen benutzerdefinierten Namen, aber keine Keyframes hat, wird jetzt ausgeblendet, wenn „Nicht programmierte Kanäle ausblenden“ ausgewählt ist
* Die Vorschau auf dem Begrüßungsbildschirm von Szenen mit ausgeblendeten/markierten Frames wurde korrigiert
* Absturz beim „Löschen“ eines großen, nicht vorhandenen Bildabschnitts (am Ende der Timeline) behoben.
* Die Bewegung der indizierten Achse bei DMC wurde korrigiert
* Die Achsengruppe mit Virtuals aktiviert den virtuellen Modus ordnungsgemäß

5.2.15183
* Die Bewegung der indizierten Achse bei DMC wurde korrigiert

5.2.15100
* Abruptes Beenden ohne Absturz bewältigen
* Behandeln Sie die Referenzebene „Past Take“ mit unterschiedlichen Größen
* Text in der NDI-Ausgabezeichnungsebene korrigiert
* Siphon behoben, wenn Hardwarebeschleunigung verwendet wird

5.2.15055
* Behoben: Referenzfilme konnten manchmal nicht in der letzten Sekunde oder so geladen werden
* Stellen Sie sicher, dass der Videoassistent der sekundären Kamera die richtigen Einstellungen erhält
* Das „Schritt-für-Tag“-Verhalten wurde so geändert, dass es nach dem letzten erfassten Bild (oder der letzten Kamera) einzelne Bilder schrittweise weiterleitet.
* Arc: Problem behoben, bei dem der Benutzer die DMC-Firmwaredatei nicht auswählen konnte, wenn die Programmsprache auf Französisch eingestellt war.
* Bogen: Wenn der Benutzer beim Animieren manuell durch Moco-Frames schreitet, stellen Sie sicher, dass ein Schritt abgeschlossen ist, bevor Sie mit dem nächsten beginnen.
* macOS: Benutzer vor macOS Sonoma 14.2.0 warnen

5.2.14935
* Fehler behoben, bei dem die Audiospur angezeigt wurde, nachdem eine andere gelöscht wurde
* Versuchen Sie mehrmals, take.xml zu speichern, und speichern Sie es an einem separaten Ort, wenn alles andere fehlschlägt

5.2.14925
* macOS – Problem mit der Webcam-Sicherheitsautorisierung dem Benutzer melden
* Stellen Sie sicher, dass Kamera-Speicherkarten nicht als Kamerageräte angezeigt werden
* Bogen: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Keyframe nicht auf denselben Frame wie einen anderen ziehen können
* Arc: Speicherverlust beim Löschen von Keyframes behoben

5.2.14866
* Schnellere Aktualisierung der Live-Ansicht bei langsamer automatischer Umschaltgeschwindigkeit wiederhergestellt
* Bogen: Zeitverzerrungsachse nicht in „In Position verschieben“ einbeziehen
* Nach dem Dialog „Frames halten“ nicht zum „Live“-Frame springen

5.2.14820
* macOS: Problem behoben, bei dem die Media-Player-Fenster hinter dem Hauptprogrammfenster angezeigt wurden
* Problem mit Verschlusszeit-Metadatenwerten von Raw-Proxys behoben

5.2.14795
* Unterstützung für Sony A6700 hinzugefügt
* Fujifilm X-S20-Unterstützung hinzugefügt
* Mögliche Division durch Null im Histogramm behoben

5.2.14750
* Möglicher Absturz beim Wechseln von Szenen mit unterschiedlicher Anzahl von Audiozeichen behoben
* Stellen Sie sicher, dass der Tastaturfokus beim Animationsarbeitsbereich bleibt, wenn Sie Hotkeys zum Umschalten der Referenzebene verwenden

5.2.14745
* Blockierung bei einigen Nikon-Kameras behoben

5.2.14743
* Verwenden Sie das Schrittdelta „On Position“ der Achse ordnungsgemäß
* Problem mit dem MP4-Farbraum behoben
* Zentrieren Sie das digitale Densitometer neu, wenn einer der Kreise nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird
* Stellen Sie sicher, dass das Texteditor-Dialogfeld für den X-Sheet-Startrahmen, den Endrahmen usw. an der richtigen Stelle angezeigt wird

5.2.14705
* Unterstützt JPGs, die in Apple-DNG-Dateien eingebettet sind

5.2.14698
* Option „Bildgröße“ zu DF Tether unter iOS hinzugefügt (für 48-MP-Bilder auf dem iPhone 14 Pro)
* Verbesserte Generierung von JPGs aus Apple DNG- und Canon CR3-Dateien (nur macOS)

5.2.14690
* Absturz im Farbdialog behoben, wenn Farbe in ein gespeichertes Farbfeld gezogen wurde

5.2.14688
* Die Skalierung von Referenzebenen beim Export von zusammengesetzten Filmen wurde korrigiert

5.2.14685
* Die „Anpassung“ des Bildmaßstabs in Animations- und DMX-Arbeitsbereichen bei Verwendung einer Push-in-Maske mit Offsets wurde korrigiert

5.2.14684
* Die „Anpassung“ des Bildmaßstabs in der Kinematografie bei Verwendung einer Push-in-Maske mit Versätzen wurde korrigiert
* Der Kurzspieldialog wurde behoben, der sich öffnete, wenn man die Taste #6 gedrückt hielt, so dass er sich nicht nur mit Sechsen füllte (Windows)

5.2.14680
* „Standbild exportieren“ in der Kinematographie behoben, wenn eine Push-In-Maske mit Offsets verwendet wurde
* Benutzer benachrichtigen, wenn das Audiosystem nicht funktioniert; Erlauben Sie Schritten, weiter zu arbeiten
* Seltener Fehler in der Bearbeitungs-Entscheidungsliste beim Ein- und Ausblenden des Kamerarahmens behoben

5.2.14676
* Bewegen Sie die Bewegungssteuerung auf das richtige Bild, wenn Sie den Move-Shoot-Modus verwenden und „Ready to Capture“ aktivieren
* Stellen Sie sicher, dass die Kameraeinstellungen für die Erstellung der Belichtung verwendet werden und dass wir nach Abschluss wieder zu den entsprechenden Einstellungen wechseln

5.2.14670
* Möglicher Absturz behoben, wenn die hardwarebeschleunigte Videodekodierung fehlschlägt
* Onion-Skin mit mehreren Frames behoben (Frame-Echo)
* Rahmenfarbmarkierungen korrigiert, die sich auf den „Konformitäts“-Status auswirken
* Legen Sie das Erstellungsdatum für exportierte Filme fest
* Tooltips zu den ARC-Schaltflächen unten rechts hinzugefügt

5.2.14653
* Behoben: Conform Dropping getaggter Frames
* Die alternativen Farbauswahlmöglichkeiten für Kompositionshilfen in der schwebenden Werkzeugpalette wurden korrigiert
* Verlassen Sie den „Jog All“-Modus aus dem Gamepad-Menü, wenn das Menü geschlossen wird oder der Modus wechselt
* Tooltips zu den Schaltflächen in der Titelleiste des Media Players hinzugefügt

5.2.14625
* Verlassen Sie die Live-Ansichtsvergrößerung der als Referenzebene verwendeten Kamera

5.2.14612
* Halten Sie die Fenster des Media Players während der Aufnahme geöffnet und synchronisiert, auch wenn Dragonframe minimiert ist
* Passen Sie die Echtzeitwarnungen von ARC Moco an, wenn Sie die Wiedergabegeschwindigkeit ändern

5.2.14605
* Sony ZV-E1-Unterstützung hinzugefügt
* Neuer DMX-Farbwähler
* Absturz beim Löschen der Kompositionsanleitung über das Kontextmenü behoben

5.2.14600
* Maskierungsartefakte auf hochauflösenden Monitoren behoben
* Szene und Eigenschaften beim Herunterfahren speichern (wenn der Benutzer das Programm nicht beendet hat)
* Option hinzugefügt, um nicht automatisch eine Verbindung zu iPhones herzustellen

5.2.14592
* Option zum Hinzufügen einer Belichtung als Referenzebene

5.2.14583
* „Take umbenennen“ behoben

5.2.14580
* Ermöglichen Sie den Filmexport aller Aufnahmen, auch wenn Sie verschiedene Kameras verwenden
* Arc: Echtzeitwiedergabe auf einem DMC-Gerät durchführen, wenn DMX programmiert ist, aber keine Motoren vorhanden sind
* Verbesserte Unterstützung für Panasonic Lumix S5 II und S5 II X

5.2.14570
* Übermitteln Sie die Aktion NEW_TAKE an das registrierte Skript.
* Versuchen Sie nicht, das Spiel über weiche Grenzwerte hinaus zurückzusetzen.
* Problem behoben, bei dem Canon Digital Rebels als angeschlossen angezeigt wurden, nachdem sie abgetrennt wurden.

5.2.14562
* Hotkey für „Mit Live im Differenzmodus vergleichen“ hinzugefügt
* Benutzerhandbuch für 5.2-Funktionen aktualisiert
* Audio der Referenzebene wird nur abgespielt, wenn die Ebene angezeigt wird

5.2.14554
* Fehler bei der Wiedergabe von Referenzvideos auf einigen macOS-Plattformen mit Hardwarebeschleunigung behoben
* Das Kontextmenü der Arc-Keyframe-Tabelle wurde korrigiert, wodurch der falsche Keyframe geändert wurde
* DMX: Dedolight DTnet-Vorschaltgerät-Definition hinzugefügt
* DMX: Aputure Nova P600c-Gerätedefinition hinzugefügt

5.2.14534
* Problem behoben, bei dem die Verschlusszeit der Nikon nicht länger als 1/30 Zoll war.
* AIM-Punkt auf Apple Silicon Macs behoben
* DMX: Nanlite Forza 200 hinzugefügt
* DMX: Astera PixelBrick hinzugefügt

5.2.14525
* DMX: Nanlite Forza 300B hinzugefügt
* DMX: Prolight EclFresnel TW hinzugefügt
* DMX: Kino Flo Diva-Lite 20/30 hinzugefügt
* Verbesserter Textabstand der Führungsebene in verschiedenen Sprachen

5.2.14521
* Die Geschwindigkeit des automatischen Umschaltens ist jetzt an die Projekt-FPS gebunden
* DMX: ArtNet- und Enttec-Nachrichten mehrmals erneut senden, um sicherzustellen, dass das Gerät sie empfängt
* DMX: Nanlux TK-140B/TK-280B/TK-200/TK-450/EVOKE-1200/EVOKE-1200B hinzugefügt

5.2.14514
* Probleme mit X-Sheet-Notizen mit ausgeblendeten Rahmen behoben
* Problem mit der Flair-Synchronisierung behoben, wenn sich die Bildreichweite der Flair-Bewegung änderte
* Die Fokusgeschwindigkeit der Pfeile ist einstellbar (zum Ändern mit der rechten Maustaste klicken)

5.2.14506
* Rayzr MC 100/120/200-Leuchtendefinitionen hinzugefügt

5.2.14502
* Option hinzugefügt, um rohe Bewegungsdaten automatisch zu exportieren (Einstellungen: Bewegungssteuerung)
* Option „Schritt für Tag“ hinzugefügt (im Aufnahmemenü)
* Die Option „Mehrere Aufnahmen automatisch markieren“ (im Aufnahmemenü) wurde hinzugefügt, um das erste Bild einer Reihe von mehreren Bildern automatisch zu markieren

5.2.14488
* ARC-Achseneinstellung hinzugefügt, um zu konfigurieren, wie nahe ein Motor an einer gewünschten Position sein muss, um als „auf Position“ zu gelten.
* Die italienische Übersetzung von macOS wurde behoben, was dazu führte, dass Beenden nicht funktionierte

5.2.14480
* Linienfarbe für alternative Kompositionsführungsebenen hinzugefügt
* Die DMX-Kanalauswahl wurde geändert, um sie sichtbarer und konsistenter zu machen
* Zeigen Sie die richtige Live-Ansicht an, wenn Sie auf die Belichtung warten
* Problem behoben, bei dem die Ebene „Vergangene Takes“ nicht richtig gespeichert/geladen wurde
* Benutzer benachrichtigen, wenn Backlash-Rollback die Ursache für das Erreichen eines Grenzwerts ist

5.2.14470
* Aufnahmefehler behoben, wenn Hold-on-Still aktiv ist
* Audio-HUD kann in ein separates Fenster ausgeblendet werden
* Der Sigma fp/fp-L-Aufnahmefehler nach der Aufnahme von etwa 30 Bildern wurde behoben
* Sigma fp/fp-L-Fokussteuerung hinzugefügt

5.2.14458
* Hardwarebeschleunigung auf macOS Apple Silicon- und Windows-Computern für JPEG-Videounterstützungsbilder
* Problem mit Bewegungstest-DMX behoben
* Canon EOS R100 und R5 Stop-Motion-Firmware-Unterstützung hinzugefügt

5.2.14427
* Nikon Z8-Unterstützung hinzugefügt

5.2.14425
* DMX: Godox TL60-, TL120- und TL180-Leuchtendefinitionen hinzugefügt
* Arc: Verbessern Sie die Leistung der Benutzeroberfläche mit einer großen Anzahl von Keyframes
* macOS: Verbesserte Live-Ansicht und Wiedergabeleistung auf Apple Silicon durch Verwendung eines dedizierten JPEG-Decoders

5.2.14412
* Wesentliche Verbesserungen der DMX-Benutzeroberfläche
* Unterstützung für Canon EOS R100 (mit Stop-Motion-Firmware) hinzugefügt
* Verbesserte Leistung der Begrüßungsseite bei der Vorschau von Takes mit großen XML-Dateien
* Verbesserte Leistung beim Speichern von Take-XML

5.2.14390
* Programmabsturz aufgrund von Audioblockaden behoben
* DMX: Dimmer nicht an den Anfang der Kanalliste verschieben, wenn er Teil einer Untergruppe ist

5.2.14388
* DMX: Kanalnamen korrigiert, Status beim Speichern/Laden von Kanälen erweitert.
* DMX: Chauvet DJ GigBAR Move-Gerätedefinition hinzugefügt

5.2.14380
* Die Hotkeys zum Umschalten der Referenzebene im Media Player-Fenster wurden korrigiert
* Möglicher Absturz im Inkrement-Editor behoben

5.2.14374
* Kontextmenüelemente der Zeichnungsebene zum Speichern/Laden von Zeichnungen hinzugefügt
* Die Eingabe von DMX-Textwerten bei der Bearbeitung anderer ausgewählter Kanäle wurde korrigiert
* Anamorphe Miniaturansichten korrigiert
* Absturz beim Schließen nach Verwendung des Kontextmenüs behoben (Qt-Fehler)

5.2.14360
* Maximale Kameraanzahl auf acht erhöht
* Die anamorphotische Einstellung wurde nach Szene|Kameras verschoben
* Möglicher Absturz auf Windows beim Beenden behoben
* Das im letzten Update eingeführte Nikon-Problem wurde behoben

5.2.14333
* „Standbild halten“ wurde verbessert, um den Aufnahme-Blackout zu aktivieren, das Bash-Licht auszuschalten und nach Abschluss ein TEST-Ereignis zu senden

5.2.14327
* Erweiterte Einstellung zum Festlegen der Systemprotokollierungsstufen hinzugefügt

5.2.14325
* Möglicher Absturz beim Start behoben, der in 5.2.14315 eingeführt wurde
* Ermöglichen Sie den DMX-Schaltereingang, um bei Mehrfachaufnahmen eine manuelle Belichtung auszulösen

5.2.14315
* Unterstützung für Leica SL, SL2 und SL2-S hinzugefügt (experimentell)
* Skriptereignisse CAPTURE_FAILED, CAMERA_DISCONNECTED und MOCO_DISCONNECTED hinzugefügt
* „Vergleichen mit“ behoben, wenn sich die Kamera im Hochformat befindet
* Timeline-Miniaturansichten mit Hochformat-Ausrichtung korrigiert
* DMX-Leuchte „konstant“ erzeugt einen gesperrten, versteckten Kanal
* Menüelemente zeigen Hotkey-Sequenzen

5.2.14288
* Neue Funktion: Achsengruppen. Fügen Sie über das Arc-Hamburger-Menü eine Gruppe hinzu und ziehen Sie dann Kanäle hinein.
* Fujifilm X-T3 Fokusprüfung behoben
* Fokusprüfung Nikon Z7 II behoben
* DFMoco-Joggen mit variabler Geschwindigkeit und Gamepad behoben (in DFMoco.ino)
* DMX-Programmchaos beim Löschen von Belichtungen behoben

5.2.14242
* Das fehlerhafte Erfassungsproblem „Kartenfehler“ auf Canon wurde behoben
* Lassen Sie das 400%-Bild vollständig auf dem Bildschirm verschieben
* Trexo zu Moco-Verbindungen und Achsen-Preset-Liste hinzugefügt
* Vermeiden Sie die Verwendung von 'cmd' auf Windows, da einige Administratoren dies blockieren
* Leuchtendefinition für NANLITE Pavobulb 10C hinzugefügt
* Verwenden Sie die richtige Bildausrichtung in der Warnmeldung zur Kameraeinrichtung

5.2.14225
* Neue Funktion: Hinzufügen von Farbmarkierungen zu Frames in der Zeitachse. Frames nach Tag ein-/ausblenden.
* Zusammengesetzter Export von C2/C3/C4-Exposures behoben
* Möglicher Absturz behoben, wenn Sigma-Kameras während der Aufnahme einen Fehler hatten
* DMX: Astera HydraPanel Fixture hinzugefügt

5.2.14184
* Möglichen Absturz auf macOS 13 behoben, wenn die Kamera die Verbindung trennt
* Möglicher Absturz auf Windows behoben, wenn die Kamera die Verbindung trennt
* Ignoriert die "LUMIX"-Kamera, die eine Webcam-Version von LUMIX ist
* Aktualisieren Sie den OSC-Handler, um Bündel beliebiger Nachrichten zuzulassen

5.2.14165
* Option zum erneuten Verknüpfen der Medienebenendatei hinzugefügt, anstatt die Ebene automatisch zu löschen
* Möglicher Absturz durch Sony-Treiber behoben
* Windows 125% DPI-Artefakte behoben
* Behoben, dass Moco verwirrt war über animatorgesteuerte Achsen
* Möglicher Absturz beim Löschen eines Frames am Anfang der Zeitleiste nach der Aufnahme eines Making-of-Bildes behoben
* Zeigt eine Nachricht zum automatischen Umschalten an, wenn innerhalb von Arc aktiviert wird
* Hinweis zum Benutzerhandbuch zum Öffnen des Arc-Jogpad-Modus über die Tastatur hinzugefügt
* Die maximale Anzahl von Ordnerüberwachungsdateien wurde auf drei erhöht

5.2.14138
* Olympus E-M1 Mark II Hi-Res-Modus behoben
* Godox S60- und S60Bi-Leuchten hinzugefügt
* 1,6 anamorphotische Skalierung hinzugefügt

5.2.14130
* OSC-Encoder-Eingänge für animatorgesteuerte Achsen (WIP) hinzugefügt
* Fiilex p360s und Aputure LS 300D II Leuchten hinzugefügt

5.2.14110
* Unterstützung für Canon EOS 50D hinzugefügt
* Heif-Unterstützung für Sony A7R V hinzugefügt
* Canon mit Stop-Motion-Firmware führt keine Objektivkalibrierung durch, es sei denn, dies ist erforderlich oder angefordert
* Möglicher Absturz beim Neuordnen von x-sheet/guide-layers/notepad behoben